Monopoly DDR

Monopoly DDR

exklusive Neuerscheinung 2016

Das (n)ostalgischste Monopoly aller Zeiten Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer und viele Menschen, deren Mut die Grenze umgestürzt hatte, schrieben Geschichte. Die DDR gehört zur Vergangenheit und trotzdem oder deshalb steckt sie Ihnen noch in den Knochen oder im Herzen? Stolpern Sie so manches Mal über ihre Spuren? Um noch einmal auf diesen Spuren zu wandeln, müssen Sie keine Mauern überwinden, sondern besser über LOS ziehen, um in Ihre DDR-Lieblingsprodukte zu investieren oder Besitzer Ihres Lieblingsfußballvereins zu werden. Zahlen Sie dabei mit Geldscheinen, wie Sie sie von früher kennen. Begegnen Sie Sandmännchen und Pittiplatsch, genießen Sie „den“ Schokoladenaufstrich und verharren Sie einen Moment in Wernigerode und dem idyllischen Rathaus. Verbringen Sie einen unvergesslichen Spieleabend, bei dem Sie und ihre Freunde einen historischen Ausflug unternehmen: von Rügen nach Karl-Marx-Stadt, von Magdeburg nach Berlin. Integrieren Sie Ihre Kinder und auch ruhig die „Wessis“, um dieses Spiel mit seinen zahlreichen Facetten als DDR-Einsteiger-Kurs zu erleben. Was bedeuten wohl die Daten auf den Geldscheinen? Wer hat in der Schule aufgepasst? Genießen Sie Monopoly in einer nie dagewesenen Vereinigung von unvergesslichen Kindheitserinnerungen! Heute ist ein guter Tag, um Geschichte zu spielen...

Inhalt: Spielplan, 6 Spielfiguren, 28 Besitzrechtkarten, 6 Pittiplatsch-Karten, 16 Unser Sandmännchen- Karten, 1 Satz MONOPOLY-Spielgeld, 32 grüne Häuser, 12 rote Hotels, 2 Würfel, 1 Tempo-Würfel und Spielregeln. 

Der MONOPOLY-Name und das dazugehörige Logo, die Gestaltung des Spielplans, die vier Eckfelder, Name und Figur des MR. MONOPOLY sowie alle Elemente des Spielplans und die Spielfiguren sind eingetragene Marken von Hasbro für das MONOPOLY-Gesellschaftsspiel inklusive Spielausstattung. ©1935, 2013 Hasbro. Alle Rechte vorbehalten.